Garmin MapSource - Track auf GPS Empfänger übertragen

In diesem How To beschreibe ich, wie man GPS Tracks von MapSource auf den GPS Empfänger überträgt.
Als Beispiel verwende ich die „Tour 517 – Monte Zugna Trail 117“, aus dem „ Gardasee GPS Bikeguide - 3. Band “ von Andreas Albrecht.

Voraussetzung:
Ein installiertes MapSource
GPS Track z.B. „tour517_Zugna_Trail_117.gpx“ http://shop.transalp.info/info-download/downloads/GPS-Daten/GPS-Tracks-Muster-Gardasee-GPS-Bikeguide-1-bis-5
Der GPS Track ist in meinem Beispiel in C:\Tracks gespeichert.

Im ersten Schritt öffnen wir MapSource.

  • 001


Mit „Datei“ „Öffnen…“ navigieren wir zum Track, der sich in C:\Tracks befindet.

  • 002
  • 003


Links finden wir nun unter dem Karteireiter „Tracks(1)“ unseren Beispieltrack „tour517_Zugna_Trail_117.gpx“.
Um diesen auf den GPS Empfänger zu übertragen, verbinden wir das GPS Gerät mit dem Computer und wählen in der Symbolleiste die Funktion „An Gerät senden“

  • 004


Es öffnet sich ein neues Fenster und wenn der GPS Empfänger richtig mit dem Computer verbunden ist, wird dieser unter „Geräte“ angezeigt.
Mit dem Knopf „Senden“ wird der GPS Track auf das Gerät übertragen.

  • 005
  • 006

Nun sollte der Track im Garmin auswählbar sein.
Hier ein Beispiel wie dies im Garmin Colorado funktioniert, wobei die Menüs auf den Geräten Garmin Dakota und Oregon ähnlich sind:

„Zieleingabe“ – „Track“ – „tour553“ – “Los”

  • scrn01
  • scrn02
  • scrn03
  • scrn04


Viel Erfolg!